Chemie heißt

Im Fach Chemie setzen sich die Schüler auf experimentelle und gedankliche Weise mit der stofflichen Umwelt auseinander. Dabei wird stets versucht, den Bezug zur Lebenswelt der Schüler herzustellen.

Themen im Chemieunterricht (5.-6. Klassen):

  • Sicheres Experimentieren (Gasbrenner, Gefahrensymbole, Laborordnung)
  • Stoffe im Alltag (Körper – Stoff, Stoffeigenschaften, Stoffsteckbrief)
  • Stoffe mischen und trennen (Reinstoffe, Gemische, Trennverfahren)
  • Wasser (Wasserkreislauf, Trinkwasseraufbereitung, Abwasserreinigung)

Themen im Chemieunterricht (7.-10. Klassen):

  • Chemische Reaktionen (Oxidationen, Reduktionen, Wasserzerlegung)
  • Elementfamilien (Alkalimetalle, Halogene, Gasnachweise)
  • Säuren und Laugen im Alltag und Labor (Ionenbildung, Neutralisationen, Maßanalyse)
  • Erforschung der Atome (Kugelteilchenmodell, Schalenmodell, chemische Bindungen)
  • Organische Chemie (Treibstoffe, Kunststoffe, Umweltgefahren