Mittagsverpflegung

In unserer Mensa wird Di/Mi/Do von 12:15 Uhr – 13:20 Uhr ein warmes Mittagessen angeboten. Die Bezahlung erfolgt im Voraus (Prepaid) an den Landkreis und die Bestellungen gehen online über das MensaMax-System. Bekocht und beliefert werden wir von der BBS II in Osterode.

  • Schüler aus verschiedenen einjährigen Berufsfachschulen stellen das Mittagessen her;
  • es wird täglich frisch gekocht;
  • es werden allergenfreie Gewürze ohne Zusatzstoffe verwendet;
  • regionale Lieferanten, z. B. für Fleisch;
  • Schülerinnen und Schüler der belieferten Schulen erstellen den Speiseplan;
  • es gibt immer ein Gericht mit Fleisch oder Fisch und ein vegetarisches Gericht;
  • es gibt immer eine Gemüsebeilage oder einen frischen Salat;
  • zu jedem Menü gibt es ein Dessert wie z. B. Pudding, Joghurt, Obst o. ä.;
  • Allergene und Zusatzstoffe sind auf dem Speiseplan gekennzeichnet;
  • das Essen kostet für Schüler 2,50 €, da es mit 1,- € vom Landkreis bezuschusst wird (normalerweise kostet es 3,50 €);
  • Schüler deren Familien Sozialhilfe nach dem SGB II, Kinderzuschlag oder Wohngeld bekommen, haben einen Anspruch auf Zuschuss zur Mittagsverpflegung gemäß SGB II, § 28 Absatz 6. Von den Eltern ist dann kein Eigenanteil mehr zu übernehmen. Der Antrag erfolgt beim zuständigen Sozialamt und ist dem Sekretariat vorzulegen.

 

Wie melde ich mein Kind an?

  • Die Schüler kommen mit 3,50 € in das Sekretariat und hinterlegen das Geld als Pfand für den Chip;
  • Frau Wedemeyer gibt dann den Chip und die Zugangsdaten heraus, mit denen man online Essen bestellen kann und woraus auch hervorgeht, wohin man vorab das Geld überweisen muss, damit der Chip aufgeladen ist;
  • WICHTIG! Die Kontodaten vom Landkreis haben sich geändert und sind ab sofort gültig! Die neue Bankverbindung lautet: IBAN: DE51 2635 1015 0215 2054 36 / BIC: NOLADE21HZB / der Verwendungszweck bleibt wie gehabt;
  • sobald der Chip aufgeladen ist, können die Schülerinnen und Schüler Essen bestellen, dies geht immer bis donnerstags 9:00 Uhr für die darauffolgende Woche;
  • Abbestellungen, z. B. bei Krankheit, gehen online immer bis 8:00 Uhr am selben Tag;
  • der Chip muss immer mitgenommen werden, da er in der Mensa gescannt wird und somit für das Mensateam sichtbar wird, welches Essen der Schüler bestellt hat.
Bei Fragen rund um den Ganztag oder der Mittagsverpflegung steht Frau Flach an folgenden Tagen, wenn auch Ganztag stattfindet,
 
- Dienstag von 12:15 Uhr - 13:45 Uhr
- Mittwoch von 12:45 Uhr - 13:45 Uhr
- Donnerstag von 12:15 Uhr - 15:30 Uhr
 
unter der Tel. 05522/3171427 gerne zur Verfügung.